Gemeindevertretung

Die Gemeindevertretung Mühlenbecker Land besteht aus 22 gewählten Mitgliedern und dem hauptamtlichen Bürgermeister, Filippo Smaldino-Stattaus (SPD). Er wurde am 25. September 2011 in der Stichwahl mit 64,4 Prozent direkt in das Rathaus gewählt.

Nach der Kommunalwahl 2014 wurde er im Haupt- und Finanz-Ausschuss zum Vorsitzenden gewählt.

 

 

 

 

 

 

Schon bei der Kommunalwahl am 28. September 2008 hatte die Liste der SPD die meisten Wählerstimmen erhalten und damit fünf Sitze erlangt. Mit dem Vertreter von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bildet die SPD seitdem in der Gemeindevertretung die gemeinsame Fraktion SPD-B90/Grüne. 

2014 gewann die Liste der SPD noch zwei Sitze hinzu.

Das sind unsere Gemeindevertreter:

 

Harald Grimm (SPD)

Vorsitzender der Gemeindevertretung

Mitglied im Haupt- und Finanzausschusses

 

Otto Saro (SPD)

Vorsitzender der Fraktion SPD-Bündnis90/Grüne

Vorsitzender des Ausschusses für Soziales, Bildung, Kultur und Sport

 

Silvia Gaideck

Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss

und im Ausschuss für Bauen, Wohnen und Gewerbe

 

 

 

 

 

Im Ortsbeirat Schildow wurde sie 2008 und erneut 2014 zur Ortsvorsteherin gewählt.

 

Ursel Liekweg (SPD)

Mitglied im Ausschuss für Bauen, Wohnen und Gewerbe.

Von der Gemeindevertretung wurde sie 2014 in den Niederbarnimer Wasser- und Abwasser-Zweckverbandt (NWA) sowie 2015 in den Wasser- und Bodenverband "Schnelle Havel" entsandt .

 

Im Ortsbeirat Zühlsdorf wurde sie 2014 zur Ortsvorsteherin gewählt.

 

Nadim Baker (SPD)

Baker, Nadim

Mitglied im Haupt- und Finanz-Ausschuss

 

Yvonne Zanow

Mitglied im Sozial-Ausschuss

 

Gerhard Peter (SPD)

Stellv. Mitglied im Bau-Ausschuss

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

07.11.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstand SPD Mühlenbecker Land

27.11.2018, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung SPD Mühlenbecker Land

Alle Termine

 

SPD-Politik

18.10.2018 18:53 Weiterer Schritt in die moderne Arbeitswelt: Gesetz zur Brückenteilzeit verabschiedet
Lange lag das Vorhaben auf Eis. Nun hat die Koalition das erste große Gesetzgebungsverfahren mit einem ihrer zentralen Anliegen für mehr Zeitsouveränität durch die Brückenteilzeit erfolgreich durchgesetzt. Ab 1.1.2019 gibt dieses Gesetz vielen Beschäftigten die Möglichkeit, in einem Zeitraum von einem bis fünf Jahren in Teilzeit zu gehen und zwar ganz ohne Begründung. Das Rückkehrrecht

17.10.2018 18:51 Katarina Barley und Udo Bullmann werden zusammen die Führung des Europawahlkampfs der SPD übernehmen.
Dazu erklärt der Vorsitzende der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, Udo Bullmann: Ich freue mich, dass wir heute gemeinsam in einer starken Doppelspitze mit Katarina Barley in Richtung Europawahl starten! Andrea Nahles und ich waren uns frühzeitig einig, dass wir die deutsche Justizministerin als Spitzenkandidatin gewinnen wollen. Das wird eine klasse Zusammenarbeit! Ich freue mich auf die

16.10.2018 20:24 Bundesregierung geht gegen Umsatzsteuerbetrug vor
Mit dem Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet geht die Bundesregierung stärker gegen Umsatzsteuerbetrug vor. Außerdem wird eine steuerliche Förderung der E-Mobilität eingeführt. „In der heutigen Anhörung zum Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet stand die Haftung der Plattformbetreiber für nicht bezahlte Umsatzsteuer und die

Ein Service von websozis.info

 

Bundestagswahl 2017

"41 394  MAL  DANKE!"

 

Unsere Landtagsabgeordneten:

Inka Gossmann-Reetz 

(Hohen Neuendorf)

mit Björn Lüttmann (Oranienburg) und Thomas Günther (Hennigsdorf) im Potsdamer Landtag. Thomas Günther ist seit Februar 2018 Bürgermeister von Hennigsdorf und daher nicht mehr MdL.

 
Besucher:354996
Heute:23
Online:1