Familienfest am Summter See

Ortsverein

Am Sonntag, den 10. September findet auf dem Gustav-Kenter-Platz am Summter See von 14 bis 18 Uhr unser traditionelles Familienfest statt. Seit 2004 lädt die SPD Mühlenbecker jährlich zum Weltkindertag Jung und Alt auf den herrlich gelegenen Waldspielplatz zu einem entspannten Nachmittag ein.

 

 

Spiel- und Sport-Angebote für Kinder stehen im Mittelpunkt, auch diesmal wieder ein Trödelstand, an dem Kinder Sachen für Kinder anbieten können. Es wird gegrillt, gibt Kuchen und Getränke. Erwachsene können Kinder beim Fußball auf dem Bolzplatz anfeuern oder an Stehtischen und Gartenbänken über Deutschland vor der Bundestagswahl diskutieren. Natürlich wird auch auch der örtliche Bundestagskandidat Benjamin Grimm wird auf dem Festgelände und auch auf dem Bolzplatz dabei sein.

Für das Fußballturnier um den Pokal des Bürgermeisters können Vereinsmannschaften der F-Jugend noch kurzfristig unter der Telefonnummer 0176 4300 2600 bei Lammi Lammert angemeldet werden: Gespielt wird mit jeweils drei Feldspieler(inne)n und Torwart. Als Pokalverteidiger tritt der SV Mühlenbeck an, der von der SG Schönfließ, SG Zühlsdorf und dem Gewinner von 2012, BSC Fortuna Glienicke, herausgefordert wird.
 
 

SPD-Politik

19.02.2019 21:04 Unser Europaprogramm
Kommt zusammen und macht Europa stark! Entwurf des Wahlprogramms für die Europawahl Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt

19.02.2019 21:03 Fortschrittsprogramm für Europa
Um den Populisten und Nationalisten in Europa die Stirn zu bieten, reichen allgemeine Pro-Europa-Floskeln nicht aus, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. Stattdessen braucht es ein konkretes Fortschrittsprogramm für Europa, so wie die SPD es jetzt vorlegt. „Das Europa-Wahlprogramm der SPD zeigt, die SPD kämpft für ein starkes und gerechteres Europa – ohne Wenn und Aber. Es ist nicht einfach

19.02.2019 20:57 Finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen begrenzen
Heike Baehrens begrüßt die Bundesratsinitiative Hamburgs zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung: „Wir müssen die finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen begrenzen. Darum ist es ein erster wichtiger Schritt, die Eigenanteile der Pflegebedürftigen nicht weiter wachsen zu lassen.“ „Der Vorstoß aus Hamburg kommt zur richtigen Zeit. Wir müssen die finanzielle Belastung von Pflegbedürftigen begrenzen. Insbesondere Menschen, die über einen langen Zeitraum auf eine

Ein Service von websozis.info

 

Bundestagswahl 2017

"41 394  MAL  DANKE!"

 

Unsere Landtagsabgeordneten:

Inka Gossmann-Reetz 

(Hohen Neuendorf)

mit Björn Lüttmann (Oranienburg) und Thomas Günther (Hennigsdorf) im Potsdamer Landtag. Thomas Günther ist seit Februar 2018 Bürgermeister von Hennigsdorf und daher nicht mehr MdL.

 
Besucher:377679
Heute:48
Online:2