Silvia Gaideck bleibt Ortsvorsteherin

Kommunalpolitik

Gratulation: Silvia Gaideck (Liste 1/SPD) ist im Ortsbeirat Schildow auf Vorschlag von Hartmut Lackmann (DIE LINKE) erneut zur Ortsvorsteherin gewählt worden! Sie erhielt vier der fünf Stimmen, eine Nein-Stimme.

Ihre Stellvertreterin wurde auf Vorschlag von Erwin Lukas (FW) Frau Behrendt-Didszun (CDU) mit 3:1:1 Stimmen. Dem Ortsbeirat gehört außerdem Jonas Wegener(B90/Grüne) an.

In Zühlsdorf ist Thomas Pump (DIE LINKE) auf Vorschlag von Mario Böhme von allen fünf Mitgliedern des Ortsbeirats zum Ortsvorsteher gewählt worden, Jana Liepe (Freie Wähler) zu seiner Stellvertreterin (4 : 1 Stimmen gegenüber Ursel Liekweg). Weiteres Mitglied ist Esther Jankowski (AG ML). 

In Mühlenbeck kandidierte Jens Berschneider (FW) gegen Kerstin Rennspieß (DIE LINKE) und wurde mit 3 : 2 Stimmen zum Ortsvorsteher gewählt. Als Stellvertreter schlug er Dr. Jockel (FW) vor, Axel Berschneider (SPD) wurde von Kerstin Rennspieß vorgeschlagen und Torsten Iden (CDU) kandidierte als dritter. Nach dem ersten Wahlgang (2 : 2 : 1) gab es eine Stichwahl, in der Dr. Jockel mit 3:2 vorn lag.

In Schönfließ wurde Mario Müller (CDU) auf Vorschlag von Klaus Brietzke mit 5 Stimmen zum Ortsvorsteher gewählt, Peter Kunkel (B90/Grüne) auf Vorschlag von Harald Grimm (SPD) und Mario Müller (CDU) mit ebenfalls 5 Stimmen sein Stellvertreter. Weiteres Mitglied im Ortsbeirat ist Harald Ziekursch (CDU).

Die SPD Mühlenbecker Land dankt Uschi Liekweg für ihre engagierte Arbeit als Ortsvorsteherin in Zühlsdorf, Axel Berschneider als Stellvertreter in Mühlenbeck sowie Henry Seelig und Hartmut Haase als Mitglieder im im Ortsbeirat Schildow bzw. Zühlsdorf! Wir wünschen allen neuen Ortsbeiräten gute Beratungen und fruchtbringende Ergebnisse für ihre Ortsteile und die Gemeinde Mühlenbecker Land.

 
 

Bürgermeister der Gemeinde Mühlenbecker Lan

Mitglied des Landtags Brandenburg

 

Inka Gossmann-Reetz 

Wahlkreis 8 (Havelland II):

Mühlenbecker Land, Hohen Neuendorf, Birkenwerder,  Glienicke/Nordbahn

 

Für uns im Kreistag Oberhavel

Benjamin Grimm

Wahlkreis Mühlenbecker Land, Hohen Neuendorf, Birkenwerder, Glienicke/Nordbahn

 

SPD-Politik

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

Ein Service von websozis.info

 

SPD unterstützen

Besucher:472736
Heute:96
Online:2