Silvia Gaideck bleibt Ortsvorsteherin

Kommunalpolitik

Gratulation: Silvia Gaideck (Liste 1/SPD) ist im Ortsbeirat Schildow auf Vorschlag von Hartmut Lackmann (DIE LINKE) erneut zur Ortsvorsteherin gewählt worden! Sie erhielt vier der fünf Stimmen, eine Nein-Stimme.

Ihre Stellvertreterin wurde auf Vorschlag von Erwin Lukas (FW) Frau Behrendt-Didszun (CDU) mit 3:1:1 Stimmen. Dem Ortsbeirat gehört außerdem Jonas Wegener(B90/Grüne) an.

In Zühlsdorf ist Thomas Pump (DIE LINKE) auf Vorschlag von Mario Böhme von allen fünf Mitgliedern des Ortsbeirats zum Ortsvorsteher gewählt worden, Jana Liepe (Freie Wähler) zu seiner Stellvertreterin (4 : 1 Stimmen gegenüber Ursel Liekweg). Weiteres Mitglied ist Esther Jankowski (AG ML). 

In Mühlenbeck kandidierte Jens Berschneider (FW) gegen Kerstin Rennspieß (DIE LINKE) und wurde mit 3 : 2 Stimmen zum Ortsvorsteher gewählt. Als Stellvertreter schlug er Dr. Jockel (FW) vor, Axel Berschneider (SPD) wurde von Kerstin Rennspieß vorgeschlagen und Torsten Iden (CDU) kandidierte als dritter. Nach dem ersten Wahlgang (2 : 2 : 1) gab es eine Stichwahl, in der Dr. Jockel mit 3:2 vorn lag.

In Schönfließ wurde Mario Müller (CDU) auf Vorschlag von Klaus Brietzke mit 5 Stimmen zum Ortsvorsteher gewählt, Peter Kunkel (B90/Grüne) auf Vorschlag von Harald Grimm (SPD) und Mario Müller (CDU) mit ebenfalls 5 Stimmen sein Stellvertreter. Weiteres Mitglied im Ortsbeirat ist Harald Ziekursch (CDU).

Die SPD Mühlenbecker Land dankt Uschi Liekweg für ihre engagierte Arbeit als Ortsvorsteherin in Zühlsdorf, Axel Berschneider als Stellvertreter in Mühlenbeck und Henry Seelig als Mitglied im im Ortsbeirat Schildow! Wir wünschen allen neuen Ortsbeiräten gute Beratungen und fruchtbringende Ergebnisse für ihre Ortsteile und die Gemeinde Mühlenbecker Land.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden