Solidarität mit der Ukraine

Kommunalpolitik

Nach dem militärischen Überfall Russlands auf die Ukraine kommen erste Flüchtlinge auch bei uns in der Gemeinde an. Der SPD Ortsverein unterstützt die Vorbereitungen und Maßnahmen des Bürgermeisters und der Verwaltung in der Gemeinde Mühlenbecker Land

 
 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

Unfassbares Leid

Noch immer kann ich die Bilder und Nachrichten aus der Ukraine kaum fassen. Ich hoffe, dass Herr Putin doch noch zur Vernunft kommt und dieser Wahnsinn schnell ein Ende hat.

Ich bin froh, dass auch wir in unserem Mühlenbecker Land zumindest etwas tun können, um das unvorstellbare Leid ein wenig zu lindern. Danke an alle, die die Organisation und Koordination der Spenden u.s.w. übernehmen!

Autor: Yvonne Zanow, Datum: 02.03.2022, 17:09 Uhr