Steffen Brück neuer Fraktionsvorsitzender

Wahlen

Der SPD Ortsverein hat hat zwei Tage nach den Kommunalwahlen über die Ergebnisse in der Gemeinde Mühlenbecker Land beraten und erste Entscheidungen getroffen. Die fünf Mitglieder der Fraktion wählten in ihrer konstituierenden Sitzung den erfolgreichen Spitzenkandidaten Steffen Brück zu ihrem Vorsitzenden und Silvia Gaideck zu seiner Stellvertreterin. Beide erhielten alle fünf Stimmen der neuen Fraktion. Rechtsanwalt Brück (Mühlenbeck) hatte in der vergangenen Amtszeit den Sozial-Ausschuss geleitet, seine Kollegin Gaideck (Schildow) nach dem Mandatsverzicht von Harald Grimm seit 2022 die Sitzungen der Gemeindevertretung.

 

Yvonne Zanow und Oya Smaldino (beide Zühlsdorf) und Detlef Smaldino (Schildow) sind die weiteren Gewählten der SPD-Liste. Sie werden nach der Konstituierung der neuen Gemeindevertretung (am 2. Juli im Bürgersaal Schildow) ebenfalls Verantwortung in den noch zu bildenden Ausschüssen übernehmen. Für den Vorsitz der Gemeindevertretung wird die SPD dem Vorschlag der CDU folgen, die diesmal die meisten Sitze (7) erlangt hat.

Als mögliche Nachrücker folgen auf der SPD-Liste ggf. Reinhard Knaak, Axel Berschneider und Anne Paetz 

Die langjährige Zühlsdorfer Gemeindevertreterin und ehemalige Ortsvorsteherin Uschi Liekweg, die zuletzt die Fraktion geleitet hatte, war nicht mehr auf einem der vorderen Listenplätze ihrer Partei zur Wahl angetreten.

Die SPD Mühlenbecker Land ist auch zukünftig in allen vier Ortsbeiräten  vertreten: Yvonne Zanow in Zühlsdorf, Axel Berschneider in Mühlenbeck, Silvia Gaideck in Schildow und Harald Grimm in Schönfließ. Die Wahlen der Ortsvorsteher/-innen finden am 1. und 3. Juli statt.

 

 
 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden