Wahlen Wahlinformationsstände

Mit Wahl-Informationsständen in Mühlenbeck, am S-Bahnhof Mönchmühle und in Schildow hat die SPD Mühlenbecker Land ihren Wahlkampf zum 26. Mai 2019 abgeschlossen. 

 

Veröffentlicht am 25.05.2019

 

Kommunalpolitik Das wollen wir für das Mühlenbecker Land

Spielen und Lernen

Wohnen

Straßen

Sicherheit

Bahnen und Busse

Umwelt

Freizeit

 

 

 

Veröffentlicht am 17.05.2019

 

Filippo, Norbert Bücker, Björn Lüttmann Ortsverein Straßenbaubeiträge im Mühlenbecker Land - nach KAG oder BauG?

Mit ihrer Gesetzesinitiative zur Abschaffung der Straßenbaubeiträge reagiert die von der SPD in Brandenburg geführte Regierung auf  soziale Schieflagen und weist auch auf die Notwendigkeit einer einheitlichen Regelung durch den Bund als Gesetzgeber hin. Die Beitragsberechnung für den kommunalen Straßen(aus)bau nach dem Kommunalabgabengesetz des Landes Brandenburg (KAG) oder aber für die erstmalige Erschließung nach dem Baugesetzbuch des Bundes (BauG) ist für den Hauseigentümer an einer Anliegerstraße im Mühlenbecker Land zukünftig von erheblicher Bedeutung. 

 

Veröffentlicht am 03.05.2019

 

Landespolitik Kommunaler Straßenbau im Mühlenbecker Land

Auf Einladung unseres Ortsvereins referiert

Björn Lüttmann

SPD-Landtagsabgeordneter und kommunalpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion,

am Donnerstag, den 2. Mai um 18:30 Uhr im Bürgersaal Schildow

über die Abschaffung der Straßenbaubeiträge.

Thema ist auch die kommunale Prioritätenliste beim Straßenausbau.  

 

Veröffentlicht am 24.04.2019

 

Allgemein 8. März 2019

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

 

Veröffentlicht am 09.03.2019

 

Wahlen Wahlsonntag 26. Mai 2019

Wahl des Europäischen Parlaments

Kommunalwahlen:

Kreistag Oberhavel

Gemeindevertretung Mühlenbecker Land 

Ortsbeirat Mühlenbeck, Schildow, Schönfließ bzw. Zühlsdorf

Zu den Kommunalwahlen sind auch die jungen Leute ab 16 wahlberechtigt:

* * * * *

Hier werden alle Wahlvorschläge der SPD Mühlenbecker Land persönlich vorgestellt: Wahlen 2019

Wir sind auch auf Facebook      aktuell.

 

Veröffentlicht am 02.03.2019

 

Norbert, Filippo Ortsverein "Zu Hause und weltoffen - Das GANZE im Blick"

Unter dem Motto "Zu Hause und weltoffen  - Das GANZE im Blick" präsentierte Norbert Bücker als Vorsitzender des SPD Ortsvereins seine Heimatgemeinde Mühlenbecker Land den 80 Mitgliedern und Gästen beim Jahresempfang am 17. Februar 2019. Im Festsaal der Mönchmühle begleitete Jeffrey Lee Mills am Keyboard die Präsentsation der Kandidatinnen und Kandidaten zu den Kommunalwahlen, die im Mittelpunkt der Veranstaltung standen. Harald Grimm, seit 2008 Vorsitzender der Gemeindevertretung, moderierte abwechslungsreich und humorvoll die Vorstellung und Befragung der Personen, "die sich nicht scheuen, am 26. Mai bei den Wahlen zum Kreistag, der Gemeindevertretung und der Ortsbeiräte für die SPD Mühlenbecker Land anzutreten."

 

Veröffentlicht am 20.02.2019

 

Optimistisch ins Wahljahr 2019: Karl Heinz Schröter (Mitte),Karsten Peter Schröder ( 2. v. l. ) Unterbezirk Neujahrsempfang in der Oranienburger Orangerie

Zum traditionellen Neujahrsempfang hatte die SPD Oberhavel zusammen mit der Kreistagsfraktion SPD/LGU Mitglieder und Gäste eingeladen, darunter auch Vertreter anderer Parteien, u.a.  Frank Bommert (CDU) und Gerrit Große (DIE LINKE). Als prominente Sozialdemokraten waren Innenminister Karl Heinz Schröter und Landrat Ludger Weskamp dabei. 

 

Veröffentlicht am 18.01.2019

 

Gesundheit Lass die Sau raus ...

…  war nur ein Motto von vielen auf der diesjährigen Agrarwende-Demonstration zur Grünen Woche in Berlin. Leider ist es nicht so einfach, die Sau rauszulassen, also Tierwohl, Ernährung der Bevölkerung und Umweltschutz unter einen Hut zu bekommen. Frank Graage befasst sich mit diesem schwierigen Thema in seinem aktuellen Blog.

 

Veröffentlicht am 15.01.2019

 

MV am 27. November Ortsverein Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen 2019

Zur Mitgliederversammlung am 27. November präsentierte der Ortsvereinsvorstand 30 Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen im Frühjahr 2019:

Benjamin Grimm steht auf Platz 1 der Kreistags-Liste im Wahlkreis 4 (Mühlenbecker Land, Glienicke, Hohen Neuendorf, Birkenwerder).

Auf den Vorschlagslisten des Vorstands für die Gemeindevertretung und die Ortsbeiräte standen 29 Personen. Nur bei einer gab es eine Gegenstimme.

Alle Kandidatinnen und Kandidaten werden zu Beginn des Jahres 2019 auf dieser Website vorgestellt.

 

Veröffentlicht am 10.12.2018

 

Bürgermeister der Gemeinde Mühlenbecker Lan

Mitglied des Landtags Brandenburg

 

Inka Gossmann-Reetz 

Wahlkreis 8 (Havelland II):

Mühlenbecker Land, Hohen Neuendorf, Birkenwerder,  Glienicke/Nordbahn

 

Für uns im Kreistag Oberhavel

Benjamin Grimm

Wahlkreis Mühlenbecker Land, Hohen Neuendorf, Birkenwerder, Glienicke/Nordbahn

 

SPD-Politik

13.08.2019 09:33 Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

13.08.2019 08:53 Die Union muss endlich beim Klimaschutzgesetz liefern
Blockieren, verzögern, ablehnen – die Union will beim Klimaschutz nicht wirklich handeln, sondern nur schön reden, kritisiert SPD-Fraktionsvize Miersch. Er fordert von CDU/CSU ein schlüssiges Gesamtkonzept zum Klimaschutz. „Wir können es uns nicht länger leisten, am Sonntag Klimaschutz zu predigen und in der Woche die konkrete Umsetzung zu blockieren. Bisher verhindert die Union den notwendigen

11.08.2019 09:36 Wollen keine milliardenschweren Steuergeschenke verteilen
SPD-Fraktionsvize Achim Post lobt den Gesetzentwurf des Bundesfinanzministeriums zur Reform des Solidaritätszuschlags. Er stellt klar: Eine vollständige Abschaffung lehnt die SPD-Fraktion ab. „Mit dem Gesetzentwurf zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern. Gerade auch Berufstätige mit niedrigerem oder mittlerem Einkommen profitieren davon. Zusammen mit den weiteren Entlastungen etwa

Ein Service von websozis.info

 

SPD unterstützen

Besucher:412529
Heute:53
Online:1